Einladung zu Apfelwochenenden

Die Apfelbäume biegen sich vor lauter Äpfeln, die auch noch früher reif sind dieses Jahr.
*** wieder gemeinsam Saft pressen: ***
Einladung
Apfelsaftwochenenden 2018
am Sa. & So., 08./09. September,
Sa. & So., 22./23. September,
und Sa. & So., 06./07. Oktober
jeweils zwischen 10 und 17 Uhr

weiterlesen

Veröffentlicht unter wandelBar | Hinterlasse einen Kommentar

Im-Gemeinschafts-Garten: Johanna Zeul

Im neuen Gemeinschaftsgarten im Brandenburgischen Viertel findet dieses Jahr eines der Eberswalder Gartenkonzert statt, zu dem wir gerne einladen:

Die preisgekrönte Sängerin und Liedermacherin (u.a. Rio Reiser Songpreis, Udo Lindenbergs Panikpreis) hat sich eine Freiheit und Frische bewahrt, die in einer Zeit der Kopien und glatten Pop-Produktionen, selten geworden ist. Mit ihrer Energie transportiert sie Emotionen und Themen unserer Zeit und Welt. Intelligente deutsche Texte und eingängige Melodien, zarte Liebeserklärungen und wilde Feuerwerke wechseln sich zielsicher ab. Ihre Auftritte leben von einer sprudelnden Wildheit. Sofort ansteckend.

Veranstaltungsort:

So, 19. August 2018, 17 Uhr Gemeinschaftsgarten Brandenburgisches Viertel, Beeskower / Ecke Schorfheide Straße, 16227 Eberswalde
(Es gibt eine Regenvariante. Ausschilderungen gegebenenfalls vor Ort.)

Weitere Informationen zur Konzertreihe „im Garten“:

mescal.de

Der Gemeinschaftsgarten im Brandenburgischen Viertel wird im Rahmen des Projektes Transition Thrive durch den hebewerk e.V. zu neuem Leben erweckt und befindet sich neben dem studentischen Gemeinschaftsgarten (Stadtführereintrag).

Veröffentlicht unter Gärtnern | Hinterlasse einen Kommentar

Transition Jam beendet Sommerpause

Exakt zwei Monate nach der letzten Jam im Studiclub machen wir mit einer Akustik-Session am 9. August die Sommerpause zur Sommersause.

Akustisch heißt: keine Verstärker, kein Strom, dafür Feuerschalen, Trommeln, gute Getränke und jede Menge Musik von Euch für Euch. Die Gelegenheit für alle Instrumente, die sonst zu kurz kommen! Packt also
Nasenflöte, Kazoo oder Maultrommel ein und genießt die Transition Jam im Gemeinschaftsgarten!
Zuhörende sind herzlich willkommen!

Wann? am Donnerstag, 9.8., ab 19 Uhr
Wo? im Brandenburgischen Viertel, Gemeinschaftsgarten (Ecke Beeskower Str./Schorfheider Str.)

Beleben wir den Gemeinschaftsgarten als Ort des Wandels!
Sonnige Grüße Basti und Anke/TJ

Veranstaltungsort
Gemeinschaftsgarten
Ecke Beeskower Str./Schorfheider Str.
16227 Eberswalde

Veröffentlicht unter Gärtnern, Transition, wandelBar | Hinterlasse einen Kommentar

Café KoBaMugasmus Eberswalde Crowdfunding

Bei Startnext unterstützen: startnext.com/cafe-kobamugasmus

Veröffentlicht unter wandelBar | Hinterlasse einen Kommentar

Donnerstag: Wir müssen reden

Workshop: Wir müssen reden – Methoden für große Gruppen – WDW-Workshopreihe
14. Juni 2018 um 18:00 – 21:30

Wer kennt das nicht: Eine große Veranstaltung und es ist kaum möglich, sich einzubringen oder Fragen zu stellen. Gleichzeitig scheint es immer wichtiger zu werden auf einer Augenhöhe miteinander zu reden!

weiterlesen

Veröffentlicht unter Transition | Hinterlasse einen Kommentar

Film: Ein Wildes Herz im Kino

Ergreift die Gelegenheit und packt ein wen ihr könnt! Wir laden Euch ein, am 28. Mai 2018 um 20:15 Uhr mit uns gemeinsam der Stadt die nötige Prise Nostalgie einzuflößen um ihr “ Wildes Herz“ neu zu entdecken und zu gestalten. Denn was bringt die schöne lokale Initiativkraft ohne präzises Scheitern, Meutern, Schämen und Rocken?

Mit „Monchi“ als Frontmann der Band Feine Sahne Fischfilet und einer ganzen zurückgelassenen Generation aus Mecklenburg-Vorpommern erscheint eine Persona auf der Leinwand, die ihresgleichen kaum finden wird. Zwei Jahre begleitet Charly Hübner die Band und hält fest was einen wirklich feinen Kerl ausmacht.

„Wir lassen keine Leude verrecken – Punkt.“ Ein Mann, eine Aussage. Wir wollen uns eine Scheibe davon abschneiden – genug ist dran an Mann und Band.

Hebewerk & Movie Magic Eberswalde & Wandelbar & DoCo

Facebook: https://www.facebook.com/events/415995015494057/

Veröffentlicht unter wandelBar | Hinterlasse einen Kommentar

Saatgut- & Pflanzentausch am Tag der Sortenvielfalt 2018

Am Sonntag den 13. Mai ist wieder Tag der Sortenvielfalt und wir (Transition Thrive, ALNUS und wandelBar) sind dabei – ihr auch? Um 10 geht’s los, ihr könnt wieder Pflanzen und Saatgut bei uns tauschen, etwas über eure Möglichkeiten erfahren, Klimaschutz im Alltag zu betreiben, oder euch zum Thema Insekten schlau machen. Wir freuen uns schon!

Tag der Sortenvielfalt

Veröffentlicht unter Gärtnern, Landwirtschaft, Regionale Produkte, wandelBar | Hinterlasse einen Kommentar

Sattelfest-Video: Lastenräder zum ausprobieren in Eberswalde

Veröffentlicht unter wandelBar | Hinterlasse einen Kommentar

Workshopreihe Werkzeuge des Wandels

Workshopreihe für Interessierte und Engagierte

Klarer miteinander kommunizieren, Kraft tanken, Diskussionen entwirren oder Projekte realistisch zu planen, können Werkzeuge sein, um unser Engagement für den Wandel zu stärken. Für uns, als „Werkzeuge des Wandels–Team“, geht es um einen lebensbejahenden Wandel unseres Umfeldes. Dieses Ziel haben wir mit vielen Eberswalder Vereinen, Initiativen, Aktiven und Interessierten gemeinsam.

Jeder Workshop der vierteiligen Reihe beginnt mit einem theoretischen Input zum Thema und geht über in die gemeinsame Bearbeitung eines praxisnahen Beispiels oder einer realen „Knacknuss“ einer oder eines Teilnehmenden. Jeder Workshop wird etwa 3 Stunden dauern.

Zeit: 18:00 – 21:30
Ort: Puschkinstr 15 Eberswalde – in der Thinkfarm Eberswalde
Kosten: Auf Spendenbasis
Anmeldung: Komm einfach vorbei.
Kontakt: wdw@hebewerk-eberswalde.de

Veröffentlicht unter wandelBar | Hinterlasse einen Kommentar

„Jetzt wird‘s bunt!“ – Wiederbelebung des Gemeinschaftsgartens Brandenburgisches Viertel

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Freiwilligentags 2018 statt / Anmeldung erforderlich

„Jetzt wird‘s bunt!“ So lautet das Motto der Aktion vom ALNUS e.V. und dem Klimaschutzprojekt „Transition Thrive“ im Rahmen des diesjährigen „Freiwilligentags“. Pünktlich zum Frühlingsbeginn sind Interessierte eingeladen, gemeinsam kleine Bastel-, Handwerks-, Denk-, Saat- und Pflanzaktionen zu unternehmen. Das Ziel dabei ist es, den Garten zu öffnen, wiederzubeleben und längerfristig für EberswalderInnen nutzbar zu machen – ganz im Sinne einer „Essbaren Stadt“ Eberswalde. An Verpflegung ist gedacht, Kinder sind herzlich willkommen. Anmeldungen erfolgen über die Seite der Freiwilligenagentur (www.freiwillig-in-eberswalde.de).

Samstag, 28. April 2018
10:00 – 16:00 Uhr
Gemeinschaftsgarten Brandenburgisches Viertel
(Ecke Beeskower Straße / Schorfheidestraße)
Anmeldung unter www.freiwillig-in-eberswalde.de

Veröffentlicht unter wandelBar | Hinterlasse einen Kommentar

„Sattelfest“ – Ein Familiennachmittag zum Thema Lastenräder und Radfahren in Eberswalde


Lastenräder sehen nicht nur lustig aus – sie sind auch unheimlich praktisch. Das hat die Gemüsetransportaktion des Klimaschutzprojekts „Transition Thrive“ und der Projektwerkstatt „Commons“ der Hochschule für nachhaltige Entwicklung (HNEE) im Januar gezeigt, als mithilfe von Lastenrädern viele große Kisten Gemüse für den „Machbarschaftstag“ durch die Stadt transportiert werden konnten – ganz ohne Auto.

Ziel des Projekts „Transition Thrive“ ist es nun, das Lastenrad als Transportmittel in der Stadt bekannter zu machen: Schließlich sollten möglichst viele Menschen die Möglichkeit haben, es nutzen und, zumindest bei kleineren Transporten, auf ein Auto verzichten zu können. Was sich alles mit Lastenrädern transportieren lässt, wie es sich anfühlt, eines zu fahren und welche Möglichkeiten es in Eberswalde gibt, solche Räder auszuleihen oder gar selbst zu bauen – das können Interessierte am Samstag, 7. April 2018 erfahren. Von 12:00 bis 15:00 Uhr veranstaltet „Transition Thrive“ das „Sattelfest“ mit einem bunten Programm: Auf dem Marktplatz und im Park am Weidendamm können Lastenräder ausprobiert und im Parcours gefahren werden, verschiedene Initiativen zum Thema Radfahren in Eberswalde stellen sich vor und auch einige weitere „exotische“ Fahrradmodelle werden präsentiert. Hungrige können sich zwischendurch am Foodbike der Quiche- und Tartebäckerei „Kobamugasmus“ stärken. Ob Kinder, Familien, Jugendliche, Alleinstehende, Senioren oder Studierende – alle sind herzlich willkommen!

Samstag, 7. April 2018
12:00 – 15:00 Uhr
Marktplatz Eberswalde / Park am Weidendamm

Veröffentlicht unter Energiewende, Initiativen, Kultur, Mobilität, Mobilität & Verkehr, Transition | Hinterlasse einen Kommentar

Solidarische Landwirtschaft in Eberswalde – öffentlicher Info-Abend

Die Supermarktkartoffeln kommen aus Ägypten, die Mohrrüben aus Israel. Geht das nicht auch anders? Es geht! Wer sich schon immer mal gefragt hat, welche Möglichkeiten es in Eberswalde gibt, sich mit regional und ökologisch erzeugten Lebensmitteln zu versorgen, ist am 29. März 2018 ab 17:30 Uhr herzlich ins Bürgerbildungszentrum Amadeu Antonio zur Veranstaltung „Solidarische Landwirtschaft in Eberswalde“ eingeladen. Bei dem öffentlichen Info-Abend geht es um die Frage, welche regionalen Versorgungsstrukturen in dieser Stadt bereits vorhanden sind und welche Möglichkeiten es gibt, daran teilzuhaben – beispielsweise mithilfe des Prinzips der Solidarischen Landwirtschaft (SoLaWi).

Zu diesem Thema werden Kurzfilme mit Beispielen Solidarischer Landwirtschaft in Brandenburg gezeigt, im Anschluss wird es eine Podiumsdiskussion mit AkteurInnen regionaler Lebensmittelversorgung in und um Eberswalde geben. Zu Gast sind u.a. der Demeter-Hof „Gemeinsam Gut Leben“ aus Luisenfelde, der Regionalladen „Krumme Gurke“ sowie Vertreter des Projekts „Brandenburg im Wandel“. Nach der Diskussion wird es Raum für Fragen und Austausch geben. Veranstaltet wird der Abend vom Klimaschutzprojekt „Transition Thrive – Wachstumsschub für Klimaschutz von unten“ des Eberswalder Hebewerk e.V.

Donnerstag, 29. März 2018
ab 17:30 Uhr
Bürgerbildungszentrum Amadeu Antonio (Saal)

Veröffentlicht unter wandelBar | Hinterlasse einen Kommentar