Stadtführung „Eberswalde im Klimawandel“ am 28.07.2019 ab 14:00 Uhr

Eine besondere Stadtführung zum Thema „Eberswalde im Klimawandel“ bietet am Sonntag, den 28.07.2019 ab 14:00 Uhr Ulrike Amrehn an.
Zu Beginn wird es am Findling vor dem „Haus am Stein“ einen Rückblick auf den Wandel des Klimas in unserer Region von vor 10 000 Jahren bis heute geben. Während des Rundgangs erfahren wir, welchen Einfluss unser Lebensstil auf den derzeitigen Klimawandel hat und was lokale Akteure vor Ort für eine klimafreundliche Zukunft tun.
Die Führung beginnt an der Tourist-Info in der Steinstraße 3, 16225 Eberswalde um 14:00 Uhr und kostet drei Euro.

Veröffentlicht unter wandelBar | Hinterlasse einen Kommentar

Transition Town Konferenz 2019

SAVE THE DATE – Transition Town Konferenz 2019 in Bielefeld

Transition Town Bielefeld lädt ein zum 10-jährigen Jubiläum der Transition Bewegung in Deutschland. Vom 3.10. – 6.10.19 treffen wir uns in Bielefeld. Am 3.10. soll die Gründung von TT Bielefeld im Rahmen eines „Bielefeld-Tages“ gefeiert werden. Vom 4.-6.10. findet dann die bundesweite Konferenz statt.

Das Programm in der Jubiläums-Gliederung „Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft“ soll viele Beiträge von Euch einschließen. Teilen wir unsere Geschichten, Projekte und Visionen miteinander! Für die Planung wäre es gut, schon bald von Euren Beiträgen zu erfahren.

Die Organisatoren freuen sich auf Eure Vorschläge und auf ein schönes Treffen in Bielefeld.

info [at] ttbielefeld.de

Veröffentlicht unter wandelBar | Hinterlasse einen Kommentar

Abschlussfest vom Klimaschutzprojekt

Nach fast zwei Jahren voller bunter Veranstaltungen, toller neuer Bekanntschaften und Netzwerke, inspirierender und Mut machender Begegnungen und bewegender Projekte und Erfahrungen läuft die Förderung des Hebewerk-Klimaschutzprojekts “Transition Thrive” nun aus und das Projekt geht langsam, aber stetig zu Ende. Das ist traurig und total doof – aber an diesem Tag und Abend wollen vor allem eins: FEIERN!

Und zwar am liebsten mit allen Eberswalder*innen und Unterstützer*innen zusammen, die das Projekt begleiten durfte und die das Projekt auf seinem Weg begleitet haben. Ohne die vielen helfenden Hände, Köpfe und Herzen wäre das Projekt nicht das, was es geworden ist! Viele Menschen zusammen haben unfassbar viel bewegt, neue Wege beschritten und den Mut bewiesen, sich und andere aus der eigenen Komfortzone herauszubewegen.

Fühlt auch ihr euch auf das Herzlichste eingeladen, zum Abschlussfest in die Thinkfarm zu kommen. Auf Folgendes könnt ihr euch freuen:

  • ab 15 Uhr: Sekt, Kaffee, Kuchen und Livemusik
  • Rundgang durch die Thinkfarm: Arbeiten in einem Co-Working-Space
  • Wand der Möglichkeiten: öko-soziales Engagement in Eberswalde
  • Fotoausstellung
  • “Tränsischn… watn ditte?” – 2 Jahre Klimaschutz “von unten” in Eberswalde
  • Lastenradtaufe und Auswertung des Wettbewerbs “Erzähl deine Geschichte!”

… und ein langer Sommerabend voller Musik, Gespräche, gemeinsamem Anstoßen, Staunen und geteilter Freude! Kommt vorbei und lasst uns gemeinsam feiern und Ideen spinnen, wie der Wandel in Eberswalde und im Barnim weitergehen kann

Veröffentlicht unter CoWorking/Werkstatt, Energiewende, Gemeinschaftsgarten, Mobilität, Nachhaltiger Konsum, Termine, wandelBar | 2 Kommentare

Jetzt bestellen – Transition Leitfaden auf deutsch erschienen

Paket vom gedruckten Leitfaden „Gemeinsam die Zukunft gestalten – ein Leitfaden für Transition Initiativen“ ist angekommen

Das Transition Network hat vor einiger Zeit einen Transition Leitfaden herausgegeben. Letztes Jahr ist die deutschsprachige Übersetzung dank Gesa Maschkowski, Sebastian Papst und Markus Kampmeier als digitale Fassung erschienen.

In diesem Büchlein hat das Transition Network im Jahr 2016 die Erfahrungen der ersten 10 Jahre komprimiert aufbereitet. Es beinhaltet viele gute Beispiele und Erfahrungen von Initiativen aus aller Welt, sortiert nach den sieben wichtigsten Transition-Zutaten:

  • Starke Gruppen bilden
  • Positive Vision
  • Deine Umgebung begeistern
  • Netzwerke und Kooperationen
  • Praktische Projekte
  • Teil der großen Bewegung werden
  • Nachdenken und Feiern

Die Eberswalder Transition-Initiative wandelBar hat den Leitfaden nun verlegt und 1000 Exemplare drucken lassen. So rutscht der Stückpreis auf unter 1,50€ (inkl. Porto und Versand) von dem 64 Seiten umfangreichen Leitfaden, der auf A5-Recycling-Papier gedruckt wurde.

Bei Interesse schicken wir Euch ein Päckchen, in jedem Karton befinden sich 44 Exemplare; schickt uns dazu eine .

Einzelne Exemplare gibts natürlich auch vor Ort in Eberswalde entweder an einem unserer Infostände oder zu den Öffnungszeiten unseres Klimaschutzprojektes Transition Thrive (Thinkfarm Eberswalde, Puschkinstr. 15, Donnerstag 15-18 Uhr).

Veröffentlicht unter wandelBar | Hinterlasse einen Kommentar

24.5. Fridays for Future in Eberswalde

Veröffentlicht unter wandelBar | Hinterlasse einen Kommentar

Werkzeuge des Wandels 2019

Workshopreihe mit drei Tagesworkshops in Eberswalde

Die Tagesworkshops Werkzeuge des Wandels richtet sich an Menschen, die sich für den lokalen Wandel im Sinne der Transition-Town Energie- und Kulturwendebewegung vor Ort engagieren. Mit dieser Reihe wollen wir Euch fit machen, um gemeinschaftlich zukunftsfähige Alternativen zu entwickeln.

 

Verschoben vom 19.5. auf den 1.6.!

Veröffentlicht unter wandelBar | Hinterlasse einen Kommentar

Gemeinsam neue Wege gehen

RückblickEijentlich janz schön hier, wa?“ – Ein Abend zu sozial-ökologischem Engagement und Kooperation vor Ort
Donnerstag, 2. Mai 2019, 18-21 Uhr,
Paul-Wunderlich-Haus

Nicht von, sondern für die Politiker*innen – nach diesem Motto hatte die Lokale Agenda 21 zusammen mit dem öko-sozialen Netzwerk der Initiativen Eberswalde am vergangenen Donnerstag, 2. Mai, ins Paul-Wunderlich-Haus geladen. Unter dem Titel „Eijentlich janz schön hier, wa?“ wurden die Themen Kommunaler Klimaschutz und Nachhaltigkeit in den Fokus gerückt. Angeregt werden sollte ein Austausch auf Augenhöhe zwischen den zivilgesellschaftlichen Akteur*innen und Initiativen, die sich bereits vor Ort für diese Themenbereiche engagieren, und den Stadt- und Kreiskandidat*innen für die anstehenden Kommunalwahlen, die zu dieser Veranstaltung eingeladen waren. Insgesamt waren 25 Akteur*innen ins Stadtzentrum gekommen, um sich den 20 anwesenden politischen Kandidat*innen vorzustellen und die Möglichkeit für ein persönliches Kennenlernen zu bieten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter wandelBar | Hinterlasse einen Kommentar

wandelBar-Kino Frühjahr 2019

Veröffentlicht unter wandelBar | Hinterlasse einen Kommentar

Erzähl‘ deine Geschichte! – Lastenräder in Eberswalde leihen

Mitmachaktion vom 1. April bis 21. Juni 2019

Leih‘ dir eines der Eberswalder Leihräder aus (kostenlos, Spendenempfehlung 5 € / Tag) und mach dich auf den Weg: auf einen Wochenendausflug in die Umgebung, zum Umzug deiner Freunde, das Picknick mit deinen Kindern oder zum Baumarkt. Erzähle, was du erlebt hast, wie dein Umfeld auf dich reagiert hat, wie sich das Fahren angefühlt hat und lass‘ deine Fahrt mit einem Schnappschuss lebendig werden. Wir sind gespannt auf dein Lastenrad-Erlebnis!

Vom 1. April – 21. Juni 2019 kannst du mit diesen vier Rädern teilnehmen (mehr Infos siehe www.lastenrad-eberswalde.de)

• Long John – „Krumme Gurke“ (Ruhlaer Straße 1)

• XYZ Cargo – „Globus Naturkost“ (Michaelisstr. 10)

• XYZ Cargo mit E-Antrieb – „Tante Sören“ (Rudolf-Breitscheid-Str. 18)

• E-Bullitt – „Thinkfarm Eberswalde

Schick deine Geschichte mit Foto an

Klimaschutzprojekt „Transition Thrive“
Thinkfarm Eberswalde
Puschkinstraße 15
16225 Eberswalde

oder schreib eine Mail an

Die drei tollsten Geschichten mit Bildern werden Ende Juni mit einem Überraschungspreis belohnt!

Alle weiteren Geschichten und Bilder möchte der Hebewerk e.V. – das Einverständnis der Teilnehmenden vorausgesetzt – gern für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Lastenräder in Eberswalde verwenden. Durch deine Teilnahme kannst du aktiv mithelfen, die Lastenrad-Idee in der Stadt voranzubringen!

Veröffentlicht unter Energiewende, Gruppen, Gut zu Wissen - Alternativer Stadtführer Eberswalde, Mobilität, Mobilität & Verkehr, Transition | Hinterlasse einen Kommentar

Zweites Sattelfest auf dem Marktplatz Eberswalde

Lastenräder sehen nicht nur lustig aus – sie sind auch unheimlich praktisch und klimafreundlich. Inspiriert durch altbewährte Modelle wie die des Post- oder Bäckerfahrrads wird das Lastenrad seit einigen Jahren bereits in vielen Ländern und Städten für den Straßenverkehr neu erfunden und weiterentwickelt. Denn wir wissen: Damit unsere Gesellschaft es schaffen kann, ihren Alltag – also auch den Straßenverkehr – klimafreundlicher zu gestalten, müssen Alternativen zum Auto her. Und die gibt es!

Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung im vorigen Jahr (hier ein kleiner filmischer Eindruck) richten das Klimaschutzprojekt „Transition Thrive“ und die Stadt Eberswalde am Samstag, 30. März 2019 das zweite „Sattelfest“ aus, um das Lastenrad als Transportmittel in der Stadt bekannter zu machen und eine Lanze für das Fahrradfahren zu brechen. Neben dem Ausprobieren verschiedener Lastenrad- und Radmodelle und Informationen und Aktion rund um‘s Fahrradfahren wird es auch Kultur und kleine Köstlichkeiten geben.

Was sich alles mit (Lasten-)Rädern transportieren lässt, wie es sich anfühlt, eines zu fahren und welche Möglichkeiten es in Eberswalde gibt, solche Räder auszuleihen oder gar selbst zu bauen – das und mehr zum Thema Rad können Interessierte hier erfahren:

Samstag, 30. März 2019
Marktplatz Eberswalde
12:00 – 16:00

Kinder, Familien, Jugendliche, Alleinstehende, Senioren, Studierende und allgemein Neugierige – alle sind herzlich willkommen!

Hier findest du weitere Infos zur Veranstaltung:
www.facebook.com/transitionthrive

Willst du schon jetzt mal eines der Eberswalder Lastenräder ausleihen und ausprobieren? Dann schau doch mal auf unserer Seite www.lastenrad-eberswalde.de oder besuch‘ uns zu unseren Öffnungszeiten donnerstags 15:00 – 19:00 Uhr in der Thinkfarm Eberswalde, Puschkinstraße 15, 16225 Eberswalde. Oder schreib eine Mail an

Zum „Sattelfest“-Film von 2018:
https://www.youtube.com/watch?v=-TKRwePBc8U

Fahrradfahren fetzt!

Eine Kooperation des Klimaschutzprojekts „Transition Thrive – Wachstumsschub für Klimaschutz von unten“ und der Stadt Eberswalde

 

Veröffentlicht unter Energiewende, Gruppen, Mobilität, Mobilität & Verkehr, wandelBar | Hinterlasse einen Kommentar

Raser*in oder Schnecke – wie bewegst du dich?

Früher kannte der Mensch fast nur eine Art der Fortbewegung: zu Fuß! Dann kamen Pferde, Esel und Co. ins Spiel, später die Kutschen und schließlich die Eisenbahn, mit der plötzlich auch weit entlegene Orte in kürzerer Zeit erreicht werden konnten. Das Fahrrad und das Automobil wurden um die Jahrhundertwende zu den ersten Wahrzeichen des Individualverkehrs. Kaum zu fassen: 25 km/h waren damals noch alles andere als Schneckentempo!

In der heutigen globalisierten Welt sind weitreichende Mobilität und Hypergeschwindigkeit dagegen mittlerweile die Voraussetzung für unser alltägliches Leben: Wir pendeln mit dem Auto zur Arbeit, Dienstreisen werden mit dem Kurzstreckenflieger erledigt, in den Urlaub reisen wir selbstverständlich per Flugzeug oder Zug (wenn wir uns die Zeit dafür nehmen). Von Lieferdiensten ganz zu schweigen: Ein Großteil unserer Lebensmittel und bestellten Pakete legt weite Strecken per Flieger oder LKW zurück und wechselt oft innerhalb eines Tages den Kontinent – ohne dass wir uns das immer bewusst machen.

Die Vielzahl an Medienberichten über Dieselskandal, Feinstaubbelastung oder den hohen CO²-Ausstoß von Flugreisen und Benzinmotoren lassen uns jedoch langsam umdenken: Auf den Straßen und Wegen muss sich etwas ändern – und auch wir als private Menschen sind in der Verantwortung, unser alltägliches Mobilitätsverhalten zu hinterfragen.

Muss der Wocheneinkauf wirklich immer mit dem Auto erledigt werden? Wo kriege ich Strom her, wenn ich mir ein E-Auto anschaffen will? Welche Bedeutung hat mein Anspruch, jedes Jahr ins Ausland zu fliegen? Und muss immer alles schnell und sofort gehen? Die notwendigen Veränderungen – kürzere Wege, klimafreundlichere Gefährte, Entschleunigung – betreffen die gesamte Gesellschaft, und die Wege dafür müssten erst (wieder?) geebnet werden.

Das Gute ist: Veränderung passiert bereits überall. Auch in Eberswalde und im Landkreis Barnim! Darüber und über die Schwierigkeiten und Lösungen möchten wir mit euch gemeinsam diskutieren:

Um 17 Uhr wie immer interkulturell in verschiedenen Sprachen im Sprachcafe der Bürgerstiftung!
Und zur Abendgesellschaft um 19 Uhr haben wir wie immer auch diesmal besondere Gäste dabei:

Frank Haney / BARshare-Projekt der Kreiswerke Barnim (E-Carsharing und Lastenräder)
Fabian Wulf / AG Rad Eberswalde

Alle sind herzlich eingeladen, zu einer oder beiden Veranstaltungen zu kommen. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich. Kommt einfach vorbei, gern auch spontan! Bringt Freunde, Bekannte oder Nachbarn mit. Wenn ihr Fragen habt, meldet euch bei Anja und Ulrike:
, 03334 / 38 77 922

Klimanauten –
Klimaschutz Hand in Hand“
Thema:
Mobilität

 

Donnerstag, 14. März 2019
17:00 Uhr:
gesondertes Sprachcafe der Bürgerstiftung Barnim-Uckermark
19:00 Uhr: „Klimanauten“ / Abendgesellschaft

 

Bürgerbildungszentrum Amadeu Antonio,
Caf
é 1. OG
Puschkinstraße 13
16225 Eberswalde

Mehr Infos zu „Klimanauten“ siehe:
http://www.boell-brandenburg.de/de/klimanauten

Veröffentlicht unter Energiewende, Gruppen, Mobilität, Mobilität & Verkehr, Regionale Produkte, wandelBar | Hinterlasse einen Kommentar

wandelBar-Kino-Reihe gestartet

Weitere Ideen für Filme und unsere wandelBar-Kino-Reihe? Komm vorbei zum wandelBar-Treffen immer am ersten Mittwoch im Monat ab 18oo Uhr in der Thinkfarm, Puschkinstr. 15.

Veröffentlicht unter Filme | Hinterlasse einen Kommentar