Eine Uni – ein Buch

Wann:
17. Januar 2018 um 18:00 Europe/Berlin Zeitzone
2018-01-17T18:00:00+01:00
2018-01-17T18:15:00+01:00

„Die Welt retten“

Im Rahmen der Lesungsreihe „Eine Uni – ein Buch“ der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) liest wandelBar das 12. Kapitel aus dem Buch „Ein Prozent ist genug“ von Jørgen Randers und Graeme Maxton. Anschließend wird es einen Wandelgang zur Trauerhalle am Waldfriedhof Ostend geben – mit warmer Suppe vor Ort und Raum für Gesprächen.

Treffpunkt: 18 Uhr im „Transition Thrive“-Projektbüro in der Breiten Straße 20

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe auf der Webseite der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE)

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + zwanzig =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .