Coworking: Arbeit auf Probe

Co Working in EberswaldeEinladung: Dienst-Tag 2.4. – Arbeit auf Probe

Hier kommt nun die offizielle Einladung: Wir machen aus dem Freiraum in der Eberswalder Eisenbahnstraße 84 für einen Tag einen
Co-Working-Ort und laden Euch ein zur „Arbeit auf Probe“:

prusa-mendel 3D Drucker

Zwischen 10:00 – 16:00 steht ein Schreibtisch mit Internet im
kreativen Ambiente zur Verfügung; spannende andere Co-Worker sind natürlich auch da. Ein guter Kaffee und was zu Essen natürlich auch. Damit Ideen auch in die physische Welt übertragen werden können wird uns vor Ort ein 3D-Drucker von OTELO-Angemünde zur Verfügung stehen.

Nach der „Probe“ wirds dann um 16:00 Uhr ernster: Wir werden uns zwei mögliche Räume zum Coworking im Rahmen eines kleinen Spaziergangs ansehen.

Danach, ab ca. 17:30 sind wir dann gespannt auf Eure Meinungen
und Ideen zum idealen Coworking im Büro und in der Werkstatt.

Gegen 19:00 Uhr gibt’s noch was zu essen und wir lassen
gemeinsam den Abend ausklingen.

Wir freuen uns auf Euch!

Über CoWorking

Coworking stellt eine neue Arbeitsform dar und bedeutet zusammen arbeiten. Kreative, kleine Unternehmen, innovative Ideen und Projekte, Existenzgründer und Freiberufler, die unabhängig  voneinander in verschiedenen Projekten agieren, arbeiten an einem Ort zusammen und profitieren
so voneinander. Im Coworking stehen Arbeitsplätze und Infrastruktur zur Verfügung. Die Nutzer mieten je nach Bedarf tage‐, wochen‐ oder monatsweise einen Schreibtisch, Team‐ und Besprechungsräume, Atelier‐ oder Werkstattflächen. Auch können Coworking-Orte zur Reduzierung des Pendleraufkommens genutzt werden, indem teilweise von dort aus gearbeitet wird und somit z.B. weniger oft nach Berlin gependelt werden muss.

Interessenten können sich unter coworking@wikiciety.org anmelden oder spontan vorbeischauen. Informationen gibt es auch unter http://about.me/coworking.eberswalde.

Dieser Beitrag wurde unter CoWorking/Werkstatt, Projekte, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechs + 16 =