EXIL

Musikclub und Ausstellung zum ehemaligen KZ Außenlager am Erinnerungsort Eisenspalterei

Das EXIL ist selbstverwaltet, und die Gruppe ist offen, ebenso das Programm. Subkultur und Erinnerung sind miteinander verknüpft. Es gibt die Partylocation, einen Seminarraum mit Vorbereitungsraum, eine Küche und einen großen Hof.

Adresse: Am Bahnhof Eisenspalterei, 16227 Eberswalde

Öffnungszeiten: wochentags in der Regel ab 10.00 Uhr und zu Veranstaltungen

Kontakt: Jugend- und Kulturverein EXIL e.V.
Telefon: 03334/3828319
Email:
Web: www.exil-eberswalde.de, www.eisenspalterei.de

Dieser Beitrag wurde unter Kultur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.