Geplante Obsoleszenz: Vortrag Stefan Schridde von MURKS – Nein Danke!

Ressourcenschonung und Klimaschutz hängen eng zusammen, aber oft hat man es als VerbraucherIn nicht so einfach: Zahllose Produkte gehen kurz nach Ablauf der Garantie kaputt — das ist die geplante Obsoleszenz. WandelBar lädt am 13.01. um 19 Uhr in den Hörsaal Haus 1 der HNE Eberswalde ein zum Themenabend mit Stefan Schridde, Buchautor und Gründer der bundesweit bekannten und mehrfach ausgezeichneten Webseite www.murks-nein-danke.de. Diese Seite beinhaltet eine Datenbank für Produkte mit geplanter Obsoleszenz, die bisher von mehr als 3000 Menschen gemeldet wurden. Sie fordern eine nachhaltige Produktverantwortung der Hersteller und wollen diesen „Murks“ für alle sichtbar machen. Murks-schatten-verfeinertNachtrag: Übrigens gibt es in Eberswalde ein regelmäßig geöffnetes Repair Café, weitere Infos und Termine.

Dieser Beitrag wurde unter Nachhaltiger Konsum, Termine, Wirtschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.