Growtainerbau am Tag der Sortenvielfalt

Beim Tag der Sortenvielfalt hat wandelBar heute einen Growtainer-Workshop angeboten. Durch Growtainer lassen sich Tomaten und Paprika auch in der Wohnung oder auf dem Balkon anbauen. Trotzdem sind dann Tomaten  UND Urlaub möglich, denn mit Growtainern können sich die Pflanzen für bis zu zwei Wochen mit Wasser selbst versorgen.

Zum Nachbauen zu Hause empfehlen wir folgende Anleitung der Webseite regioneers.de, mit der aus einem recycelten Lebensmitteleimer ein Growtainer gebaut werden kann. Als Substrat empfehlen wir Kompost mit Rinderhumus zu mischen (3:1).

Dieser Beitrag wurde unter wandelBar veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 + 7 =