Gemeinschaftsgarten Brandenburgisches Viertel

Der Gemeinschaftsgarten ZusammenWachsen ist ein Projekt im Brandenburgischen Viertel in Eberswalde. Das Projekt entstand aus der Masterarbeit einer Studentin der HNE. Die Gemeinschaftsgärtner bewirtschaften gemeinsam eine Teilfläche des ehemaligen Schulgartens. Unterstützt wird der Garten von der Initiative WandelBar in Eberswalde.

Der Gemeinschaftsgarten befindet sich an der Ecke Beeskower Str / Schorfheider Str.:

Lage: Ecke Beeskower Str. / Schorfheider Str.

http://www.openstreetmap.org/?lat=52.832673&lon=13.763632&zoom=18&layers=M

Das Wort „Garten“ mit symmetrisch aussehenden Beeten und nörgelnden Gärtnern zu verbinden ist hierbei vollkommen falsch. Denn was hier vor allem gefragt ist, ist die Kreativität der Anwohner. Neben der sinnvollen Nachnutzung einer brachliegenden Fläche, können die Bewohnerinnen und Bewohner des Viertels durch die gemeinsame gärtnerische Tätigkeit in Kontakt treten, sich austauschen, gleichzeitig ihr eigenes Obst und Gemüse anbauen und im Grünen entspannen. Durch eine denkbare Zusammenarbeit mit der Grundschule Schwärzesee, könnten Kinder wieder spielend lernen, wo Obst und Gemüse eigentlich herkommt und wie es angebaut wird.

Eine Kooperation mit der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde, Vereine, private und öffentliche Unternehmen und Einrichtungen ist ebenfalls und in den unterschiedlichsten Formen vorstellbar.

Auch ältere Menschen, Bewohner mit Migrationshintergrund, Studierende, kurzum alle Interessierten können in und mit dem Garten einen neuen, selbstgestaltbaren Aktivitätsraum schaffen. Hierdurch kann ein aktives Miteinander und ein reger Austausch auf der Fläche stattfinden.  Warum nicht nach der Ernte gleich zusammen ein leckeres und gesundes Gericht zaubern, vielleicht bei einem über den Gemeinschaftsgarten neu kennengelernten Nachbarn? Jeder ist eingeladen mitzugärtnern und mitzumachen.

Wir laden hiermit alle Anwohnerinnen und Anwohner des Brandenburgischen Viertels, jeden Interessierten aus ganz Eberswalde, sowie alle die uns bei der Schaffung eines neuen einzigartigen Wohnumfeldes aktiv und kreativ unterstützen möchten, uns im Garten zu besuchen.

Kontakt: aileen.schlemonat@gmx.de

Aktuelle Infos unter: www.alnus-eberswalde.de

Zum Gartentagebuch (Eindrücke aus dem Mai 2012)

Aktivitäten der Gruppe

Ein Kommentar zu Gemeinschaftsgarten Brandenburgisches Viertel

  1. Pingback: Auftaktveranstaltung Gemeinschaftsgarten im Brandenburgischen Viertel | wandelBar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × 2 =