Markt der Fähigkeiten in Berlin-Kreuzberg

… initiiert von Jaana Prüss während der Citizen Art Days.
empfohlen von Wandelbar!

Sonntag, 29. September, 11 – 17 Uhr in der Markthalle 9,
Eisenbahnstrasse 42, Berlin Kreuzberg

http://www.citizenartdays.de/Fahigkeiten-Wirtschaft

Beim MARKT DER FÄHIGKEITEN geht es nicht um Kaufen und Konsum, vielmehr geht es ums Teilen. Im Zentrum stehen beispielhafte Projekte und Initiativen, die Leihen statt Besitzen, gemeinsam und länger nutzen, Selbermachen statt kaufen – Reparieren, Umwandeln, Aufwerten statt Wegwerfen, regionales Tauschen und faires Handeln, Selbstversorgung, urbanes Gärtnern praktizieren und die ihre Fähigkeiten, Wissen und Fertigkeiten teilen.

Wir bieten Mitmachaktionen, Workshops, Nähwerkstätten, Kleidertausch, Schenktisch, D.I.Y.-Praktiken, kreative Ideen, Infos, Ausstellung und viele Anregungen.

Bringt Kleidung mit zum Tauschen, Reparieren, Aufwerten  und Verwandeln!

Von 14 – 17 Uhr könnt ihr im Repaircafé defekte Haushaltsgeräte oder bei Silverdigger euren Schmuck reparieren, im Kulturlabor Trial & Error Upcycling und Kleidertausch erproben, bei Clothing Rebirth und Nadelwald Co-Sewing Space geht es ums Nähen und Verwandeln eurer Textilien, bei ‚REUNION – 100 Pullover werden Mützen‘ wird geräufelt und gestrickt, Schenken 2.0. stellt bookcrossing vor und gibt Einblick, wie es sich ohne Geld lebt; DONNERSTAG IST VEGGITAG stellt mit euch köstliche Brotaufstriche her, LeiLa, fair-leihen und Peerby zeigen Konzepte der Share-Ökonomie; mit dabei: Stadt macht satt, Mundraub, socialseeds, Urban Gardening Initiativen, Allmende Kontor, Pyramidengarten, DAS BAUMHAUS, und.Institut für Kunst, Kultur & Zukunftsfähigkeit, Artenvielfaltroute, artecology_network, Jugend-Fahrrad-Reparatur-Werkstatt VCD, Klimawerkstatt Spandau, Kunststoffe – Zentralstelle für wiederverwendbare Materialien, Murks Nein Danke e.V. und viele mehr.

Markt der Fähigkeiten

Dieser Beitrag wurde unter Regionale Produkte, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × vier =