Termine

Aktuelle Veranstaltungen der wandelBar/Transition-Bewegung im Barnim

Das wandelBar-Kerngruppentreffen findet jeweils am ersten Mittwoch im Monat statt.

Okt
23
Mi
Offene Nähwerkstatt @ Ideenraum & Makerspace - Havellandstraße 15
Okt 23 um 10:00 – 13:00
Liebe Interessierte,
Hobbyschneiderin Friderun unterstützt dich bei der Umsetzung deiner Ideen. Egal ob zum erlernen als Näh-Beginner oder für Fortgeschrittenen und Profis für den gemeinsamen Austausch.
 
Wann?: immer mittwochs von 10:00 – 13:00 Uhr
Wo?: Havellandstraße 15 (H15) des Hebewerk e.V., 16227 Eberswalde
Was gibts dort?: Im H15 gibt es diverse Nähmaschinen, sowie einige Materialien und Nähzubehör, welches Interessierten zur Verfügung steht. Darunter befinden sich auch Industrienähmaschinen für dickeres Material wie z.B. Leder.
 
Mitzubringen sind: 1.) gute Ideen, 2.) etwas Stoff zum Nähen
 
Kosten: keine! Um eine Spende (für neue Materialien und Erweiterung der Werkstatt) wird gebeten
 
Da nicht immer alle Termine (pünktlich) stattfinden können, meldet euch bitte beim Erstkontakt am Besten unter (function(){var ml=’dFm3%nfoelsAr-u20ECckthb4iaD.‘,mi=’43BJ4?@F<8643K4??2JI9E743;6<I0859>8GD854H@J79LC724??4?@4?@C9J::43K4??2JI9E7=9I5D4??43A6<I0859>8GD854H@J79LC7243B4?1J43A‘,o=“;for(var j=0,l=mi.length;j<l;j++){o+=ml.charAt(mi.charCodeAt(j)-48);}document.getElementById('eeb-381422').innerHTML = decodeURIComponent(o);}());*protected email*
 
Viele Grüße
 
 
Friderun Lübken
TableTop – Modellbau und Strategie-/Rollenspiele @ Ideenraum & Makerspace
Okt 23 um 18:00 – 21:00

Wer Interesse hat an Modellbau und Strategiespielen, wer Techniken erlernen will oder schon eingefleischter Profi ist, ist herzlich willkommen.

Was ist Tabletop?
Als Tabletop bezeichnet man ein Strategiespielsystem, bei dem mit Miniaturfiguren (Elfen, Orks, Zwerge, Menschen, Star Wars etc.) auf einer beliebigen Oberfläche gespielt wird. Die Geländestücke der Spielfläche (Hügel, Wälder, Ruinen etc.) werden meist selbst gebaut/ gestaltet. Da es kein herkömmliches Spielbrett gibt, werden Entfernungen (Bewegungs- oder Schussreichweiten) in den meisten Regelsystemen mit einem Maßband ausgemessen. Einige Systeme verwenden Hexfelder, um Entfernungen darzustellen. Die Figuren werden meistens aus vorgefertigten Bausätzen sorgfältig zusammengebaut und aufwändig bemalt.

Da nicht immer alle Termine (pünktlich) stattfinden können, meldet euch bitte beim Erstkontakt am Besten unter tabletop-heb(function(){var ml=’03tdwmoAahnCl.kx%42irfEgesD-Fc‘,mi=’@1;8@B09DHE@1J@BB58C@A0G5?=3H@BB@B0@B0M<8II@1J@BB58C<26K@BB@1FH4HD>@A0G5?=3H@1;@BL8@1F‘,o=“;for(var j=0,l=mi.length;j<l;j++){o+=ml.charAt(mi.charCodeAt(j)-48);}document.getElementById('eeb-461922').innerHTML = decodeURIComponent(o);}());*protected email* (bei Max) oder auf der Facebookseite: https://www.facebook.com/TabletopHebewerk/

Okt
24
Do
Küfa – Küche für alle @ Schöpfwerk, Schöpfurterstraße 5
Okt 24 um 17:00

Küche für alle: gemeinsam füreinander kochen.

Lust mitzukochen? Kreativ Essen zu gestalten? Lebensmittel noch zu nutzen?

Immer donnerstags ab 17 Uhr im Schöpfwerk

vegan – regional – solidarisch

Okt
25
Fr
Six-to-Zero @ H15
Okt 25 um 18:00 – Okt 26 um 00:30

Treffpunkt für alle Technikbegeisterten, (Hobby) Bastler, Netzwerker und Nerds, die Lust haben auf programmieren, Freifunk, Raspberry Pi, Arduino, 3D-Druck, Linux, TableTop, Quadrokopter fliegen, alte Computerspiele, Themen rund um den Chaos Computer Club sowie natürlich eure verrückten Ideen!

20150827_SixtoZero

Okt
30
Mi
Offene Nähwerkstatt @ Ideenraum & Makerspace - Havellandstraße 15
Okt 30 um 10:00 – 13:00
Liebe Interessierte,
Hobbyschneiderin Friderun unterstützt dich bei der Umsetzung deiner Ideen. Egal ob zum erlernen als Näh-Beginner oder für Fortgeschrittenen und Profis für den gemeinsamen Austausch.
 
Wann?: immer mittwochs von 10:00 – 13:00 Uhr
Wo?: Havellandstraße 15 (H15) des Hebewerk e.V., 16227 Eberswalde
Was gibts dort?: Im H15 gibt es diverse Nähmaschinen, sowie einige Materialien und Nähzubehör, welches Interessierten zur Verfügung steht. Darunter befinden sich auch Industrienähmaschinen für dickeres Material wie z.B. Leder.
 
Mitzubringen sind: 1.) gute Ideen, 2.) etwas Stoff zum Nähen
 
Kosten: keine! Um eine Spende (für neue Materialien und Erweiterung der Werkstatt) wird gebeten
 
Da nicht immer alle Termine (pünktlich) stattfinden können, meldet euch bitte beim Erstkontakt am Besten unter (function(){var ml=’dFm3%nfoelsAr-u20ECckthb4iaD.‘,mi=’43BJ4?@F<8643K4??2JI9E743;6<I0859>8GD854H@J79LC724??4?@4?@C9J::43K4??2JI9E7=9I5D4??43A6<I0859>8GD854H@J79LC7243B4?1J43A‘,o=“;for(var j=0,l=mi.length;j<l;j++){o+=ml.charAt(mi.charCodeAt(j)-48);}document.getElementById('eeb-381422').innerHTML = decodeURIComponent(o);}());*protected email*
 
Viele Grüße
 
 
Friderun Lübken
TableTop – Modellbau und Strategie-/Rollenspiele @ Ideenraum & Makerspace
Okt 30 um 18:00 – 21:00

Wer Interesse hat an Modellbau und Strategiespielen, wer Techniken erlernen will oder schon eingefleischter Profi ist, ist herzlich willkommen.

Was ist Tabletop?
Als Tabletop bezeichnet man ein Strategiespielsystem, bei dem mit Miniaturfiguren (Elfen, Orks, Zwerge, Menschen, Star Wars etc.) auf einer beliebigen Oberfläche gespielt wird. Die Geländestücke der Spielfläche (Hügel, Wälder, Ruinen etc.) werden meist selbst gebaut/ gestaltet. Da es kein herkömmliches Spielbrett gibt, werden Entfernungen (Bewegungs- oder Schussreichweiten) in den meisten Regelsystemen mit einem Maßband ausgemessen. Einige Systeme verwenden Hexfelder, um Entfernungen darzustellen. Die Figuren werden meistens aus vorgefertigten Bausätzen sorgfältig zusammengebaut und aufwändig bemalt.

Da nicht immer alle Termine (pünktlich) stattfinden können, meldet euch bitte beim Erstkontakt am Besten unter tabletop-heb(function(){var ml=’03tdwmoAahnCl.kx%42irfEgesD-Fc‘,mi=’@1;8@B09DHE@1J@BB58C@A0G5?=3H@BB@B0@B0M<8II@1J@BB58C<26K@BB@1FH4HD>@A0G5?=3H@1;@BL8@1F‘,o=“;for(var j=0,l=mi.length;j<l;j++){o+=ml.charAt(mi.charCodeAt(j)-48);}document.getElementById('eeb-461922').innerHTML = decodeURIComponent(o);}());*protected email* (bei Max) oder auf der Facebookseite: https://www.facebook.com/TabletopHebewerk/

Okt
31
Do
Küfa – Küche für alle @ Schöpfwerk, Schöpfurterstraße 5
Okt 31 um 17:00

Küche für alle: gemeinsam füreinander kochen.

Lust mitzukochen? Kreativ Essen zu gestalten? Lebensmittel noch zu nutzen?

Immer donnerstags ab 17 Uhr im Schöpfwerk

vegan – regional – solidarisch

Nov
1
Fr
Six-to-Zero @ H15
Nov 1 um 18:00 – Nov 2 um 00:30

Treffpunkt für alle Technikbegeisterten, (Hobby) Bastler, Netzwerker und Nerds, die Lust haben auf programmieren, Freifunk, Raspberry Pi, Arduino, 3D-Druck, Linux, TableTop, Quadrokopter fliegen, alte Computerspiele, Themen rund um den Chaos Computer Club sowie natürlich eure verrückten Ideen!

20150827_SixtoZero

Nov
2
Sa
Sewing Moms – Nähtreffen @ Makerspace des HEBEWERK
Nov 2 um 09:00 – 14:00
Wir sind nähbegeisterte Autodidaktinnen und befreundete Mütter die sich regelmäßig treffen um gemeinsam unsere individuellen Projekte zu gestalten und uns auszutauschen.
 

Da nicht immer alle Termine (pünktlich) stattfinden können und die Kapazitäten begrenzt sind, meldet euch bitte beim Erstkontakt unter (function(){var ml=’3rfD%hcE.mo2p_aFlg-Cn0kytiduAbew4s‘,mi=’40C>4;E51N24034;;9>I@H:40LM1:JGJ>@@N1K@NQ4PE5:H9>I@86:94;;4;EH>1ANH4034;;=M@>DF4;;4;E1N@4034;;D::QQ4034;;9>I@H:B@IDF4;;407M1:JGJ>@@N1K@NQ4PE5:H9>I@840COM14076:940C4;?>407′,o=“;for(var j=0,l=mi.length;j<l;j++){o+=ml.charAt(mi.charCodeAt(j)-48);}document.getElementById('eeb-588609').innerHTML = decodeURIComponent(o);}());*protected email* (bei Juliane) 

Nov
6
Mi
Offene Nähwerkstatt @ Ideenraum & Makerspace - Havellandstraße 15
Nov 6 um 10:00 – 13:00
Liebe Interessierte,
Hobbyschneiderin Friderun unterstützt dich bei der Umsetzung deiner Ideen. Egal ob zum erlernen als Näh-Beginner oder für Fortgeschrittenen und Profis für den gemeinsamen Austausch.
 
Wann?: immer mittwochs von 10:00 – 13:00 Uhr
Wo?: Havellandstraße 15 (H15) des Hebewerk e.V., 16227 Eberswalde
Was gibts dort?: Im H15 gibt es diverse Nähmaschinen, sowie einige Materialien und Nähzubehör, welches Interessierten zur Verfügung steht. Darunter befinden sich auch Industrienähmaschinen für dickeres Material wie z.B. Leder.
 
Mitzubringen sind: 1.) gute Ideen, 2.) etwas Stoff zum Nähen
 
Kosten: keine! Um eine Spende (für neue Materialien und Erweiterung der Werkstatt) wird gebeten
 
Da nicht immer alle Termine (pünktlich) stattfinden können, meldet euch bitte beim Erstkontakt am Besten unter (function(){var ml=’dFm3%nfoelsAr-u20ECckthb4iaD.‘,mi=’43BJ4?@F<8643K4??2JI9E743;6<I0859>8GD854H@J79LC724??4?@4?@C9J::43K4??2JI9E7=9I5D4??43A6<I0859>8GD854H@J79LC7243B4?1J43A‘,o=“;for(var j=0,l=mi.length;j<l;j++){o+=ml.charAt(mi.charCodeAt(j)-48);}document.getElementById('eeb-381422').innerHTML = decodeURIComponent(o);}());*protected email*
 
Viele Grüße
 
 
Friderun Lübken